19.03.2021 - Jessener Förderschule "Lebensweg" ist feierlich eröffnet.

 

 

 

Nadine Helwig öffnet die Tür zum Wirtschaftsraum. "Das ist unser Herzstück", sagt die 33-jährige Chefin der Jessener Förderschule "Lebensweg", die vom Landrat Jürgen Dannenberg (Linke) zur feierlichen Übergabe einen großen Schlüssel erhalten hat.
Insgesamt 4,4 Millionen Euro investierte der Landkreis, unterstützt durch EU-Mittel aus dem Programm STARK III plus ELER in Höhe von 2.553.754 Euro, in das Gesamtvorhaben.
Das Außengelände ist noch eine Großbaustelle und aus Sicht der Schulleiterin das Sorgenkind (Baulärm sowie die Mehrbelastung bei der Betreuung). "Die Schüler können sich in der Pause nicht austoben oder relaxen. Wir regeln das aktuell über gemeinsame Spaziergänge."

 

(https://www.mz-web.de/jessen/foerderschule-eroeffnet-modern-und-farbenfroh-in-jessen-38197806)

Heideschule zieht um Von Holzdorf nach Jessen - 11.02.21

Möbel und technische Einrichtungen sind da.
Ansonsten unterliegt auch die Fördereinrichtung dem Lockdown.
Ab März soll es wohl losgehen.

 

Umzug

 

In einem Klassenraum müssen noch mal Stühle und Tische gerückt werden.

 

(https://www.mz-web.de/jessen/heideschule-zieht-um-von-holzdorf-nach-jessen-38054024)




Datenschutzerklärung