Sprachtherapie

Die individuelle Sprachtherapie dient der Unterstützung des Sprachaufbaus und der Sprachentwicklungsverbesserung. Hierzu werden folgende Methoden angewandt, die die Gesamtsprachsituation der Schüler verbessern:

  • Wortfindungsübungen, hierbei müssen Begriffe genau bezeichnet werden und zu Ober- und Unterbegriffen zugeordnet werden (zur Wortschatzerweiterung)
  • Verbesserung der Sprechmotorik und Koordinierung der Sprechbewegungen (sog. Myofunktionale Therapie)
  • Artikulationstherapie zur Lautanbahnung
  • Übungen zur Redeflußverbesserung
  • Phonematische Differenzierungsübungen zum besseren Sprachverständnis
  • Dysgrammatismustherapie zum Aufbau grammatikalisch richtiger Sätze



Datenschutzerklärung